Seite
Menü
News

Eine Anmerkung zu Stress und Burnout

Stress und Burnout zählen zu den häufigsten krankheitsauslösenden Faktoren der Gegenwart. Stress bedingte Fehlzeiten am Arbeitsplatz sind mittlerweile die häufigsten Ursachen für Krankmeldungen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt Stress zu "einer der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts". Ein verdreifachtes Herzinfarktrisiko, eine gesteigerte Anfälligkeit für Infektionen Kopf- und Rückenschmerzen können ebenso Folgen sein, wie Depressionen oder Burnout.

Stress fördert zwar zunächst die Leistungsfähigkeit. Jedoch wirkt sich chronische Anspannung ohne Entspannung negativ auf Körper, Gedanken und Psyche aus.
Erste Warnzeichen äußern sich durch ein Gefühl der privaten und/oder beruflichen Überforderung, häufig einhergehend mit Gereiztheit, Nervosität und Unzufriedenheit.
Ärger, Wut und Ohnmacht gehen zu Lasten von Lebensfreude, Ausgleich und Authentizität.

Deshalb:
Lassen Sie es nicht so weit kommen. Gönnen Sie sich Unterstützung, um leistungsfähig, gesund und aktiv Ihren Tag gestalten zu können.

← zurück

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de |

nach oben